Erich Fromm

Ji Wîkîpediya, ensîklopediya azad.
Here cem: navîgasyon, lêgerîn
Kevaleke bîranînê li Berlînê (Almanya)

Erich Fromm (* 23'ê adarê 1900 li Frankfurt am Main; † 18'ê adarê 1980 li Muralto, Tessin), psîkoanalîst, sosyalpsîkolog, nivîskar û mirovhezekî hêja yê sedsala 20. e. Malbata wî cihû ye.

Di sala 1919´î de bi navê "Mala mamosteyên azad a cihûyan" komalekê ava dike. Sala 1924'an, bi Frieda Reichmann re dest bi karê psîkoanalîtîkê dike û du sal şûnde jî pê re dizewice. 1929, bi hevalên xwe re înstîtutek bo psîkoanalîzê dadimezirîne.

Di sala 1932'an de bi navê "lêkolînên sosyal" kovareke dertîne û bi rêkûpêk nêrînên xwe diweşîne. Di 1933'an de, li Chicago ya DYA bi psîkologa navdar Karen Horney re dixebite û heya sala 1943'an ji ber zilma naziyan venagere ji DYA.

Fromm li ser gelek babetan lêkolînan dike. Ne tenê li ser psîkologiyê li ser çand, estetîk, hezkirin hwd jî pirtûken wî hene. Ew yek ji hîmên avakirina zanîstiya psîkologiyê û hûmanîzmê tê zanîn.

Berhem[biguherîne]

  • Pirtûka wî ya bi navê ′′hunerê evandinê di sala 2009'an de li Başurê Kurdistanê, Hewlêrê bi paçveya Dr. Lezgînê Çalî bi kurmancî çap bû.
  • Gesamtausgabe in 12 Bänden - Tevahiya hejmaran wekî 12 cizû, DVA 2000. ISBN 3-421-05280-8. Taschenbuchausgabe: dtv 1999. ISBN 3-423-59043-2 (almanî)
  • Das jüdische Gesetz. Ein Beitrag zur Soziologie des Diaspora-Judentums - Zagona Cihûyan. Agahiyek li ser civaknasiya diyazporaya Cihûtiyê., Promotion, 1922. ISBN 3-453-09896-X (almanî)
  • Über Methode und Aufgaben einer analytischen Sozialpsychologie - Li ser rêbaz û peywirdariyên analîtîkek civaknasiya komî. Zeitschrift für Sozialforschung - Kovara bo lêkolînên civakî, Bd. 1, 1932, S. 28-54. (almanî)
  • Die psychoanalytische Charakterologie und ihre Bedeutung für die Sozialpsychologie. - Karakternasiya psîkoanalîtîk û giringiya wê bo psîkolojiya civakê Zeitschrift für Sozialforschung - Kovara bo lêkolînên civakî, Bd. 1, 1932, S. 253-277.
  • Sozialpsychologischer Teil. In: Studien über Autorität und Familie. Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialforschung. Alcan, Paris 1936, S. 77-135.
  • Zweite Abteilung: Erhebungen (Erich Fromm u.a.). In: Studien über Autorität und Familie. Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialforschung. Alcan, Paris 1936, S. 229-469.
  • Zum Gefühl der Ohnmacht, in 'Zeitschrift für Sozialforschung 6' 1937.
  • Die Furcht vor der Freiheit, 1941 (engl. Original: Escape from Freedom). ISBN 3-423-35024-5
  • Psychoanalyse & Ethik, 1946. ISBN 3-423-35011-3
  • Psychoanalyse & Religion, 1949. ISBN 3-423-34105-X (The Dwight H. Terry Lectureship 1949/1950)
  • Wege aus einer kranken Gesellschaft, englischer Originaltitel: The Sane Society, 1955. ISBN 3-423-34007-X
  • Die Kunst des Liebens, 1956. ISBN 3-423-36102-6
  • Jenseits der Illusionen, Die Bedeutung von Marx und Freud, 1962
  • Ihr werdet sein wie Gott, 1966. ISBN 3-499-17332-8
  • Die Revolution der Hoffnung. Für eine humanisierte Technik, 1968. ISBN 3-12-902690-8
  • Zen-Buddhismus und Psychoanalyse (mit Daisetz Teitaro Suzuki, Richard de Martino) 1971. ISBN 3-518-36537-1
  • Anatomie der menschlichen Destruktivität, 1974. ISBN 3-499-17052-3
  • Die Bedeutung des Ehrwürdigen Nyânaponika Mahâthera für die westliche Welt, in: K. Onken (Hrsg.): Des Geistes Gleichmaß. Festschrift zum 75. Geburtstag., 1976, S. 35–38. ISBN 3-931095-48-7
  • Sigmund Freuds Psychoanalyse-Größe und Grenzen, 1979; dtv Sachbuch 1711 ISBN 3-423-01711-2
  • Haben oder Sein, 1976. ISBN 3-423-36103-4
  • Vom Haben zum Sein, Ullstein, 2005. ISBN 3-548-36775-5
  • Den Menschen verstehen. Psychoanalyse und Ethik, dtv, 2004. ISBN 3-423-34077-0
  • Märchen, Mythen, Träume, 1951, Rowohlt Taschenbuch, 2004, ISBN 3-499-17448-0
  • Ethik und Politik, 1990, Heyne Taschenbuch, 1996, ISBN 3-453-09897-8
  • Authentisch leben, Herder Verlag. ISBN 3-451-04839-6
  • Die Seele des Menschen, Ihre Fähigkeit zum Guten und zum Bösen, Ullstein Materialien
  • Arbeiter und Angestellte am Vorabend des Dritten Reiches. Eine sozialpsychologische Untersuchung (Bearbeitet und hrsg. von Wolfgang Bonß). Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart 1980. ISBN 3-423-04409-8
  • Rainer Funk (Hrsg.): Gesamtausgabe, 12 Bände, 1999. ISBN 3-423-59043-2
  • Rainer Funk: Die Pathologie der Normalität, 2005. ISBN 3-548-36778-X
  • Kurt Biedenkopf, Ralf Dahrendorf, Erich Fromm, Maik Hosang (Hg.), Petra Kelly u.a.: Klimawandel und Grundeinkommen. Die nicht zufällige Gleichzeitigkeit beider Themen und ein sozialökologisches Experiment, Andreas Mascha Verlag, München 2008, ISBN 978-3-924404-73-4
  • Liebe, Sexualität und Matriarchat - Beiträge zur Geschlechterfrage; Taschenbuch; DTV Deutscher Taschenbuch
  • Es geht um den Menschen. Eine Untersuchung der Tatsachen und Illusionen in der Außenpolitik Stuttgart 1981; Goldmann Sachbuch 11337 ISBN 3-442-11337-7

Çavkanî[biguherîne]

  • Burkhard Bierhoff: Erich Fromm. Analytische Sozialpsychologie und visionäre Gesellschaftskritik. Westdeutscher Verlag, Opladen 1993, ISBN 3-531-12265-7 - Tevahiya tekstê
  • Johannes Claßen (Hrsg.): Erich Fromm und die Kritische Pädagogik, Weinheim; Basel 1991, ISBN 3-407-34060-5Volltext
  • Johannes Claßen (Hrsg.): Erich Fromm und die Pädagogik. Gesellschafts-Charakter und Erziehung, Weinheim; Basel 1987, ISBN 3-407-34013-3Volltext
  • Marko Ferst u. a. (Hrsg.): Erich Fromm als Vordenker. Edition Zeitsprung, Berlin 2002, ISBN 3-8311-3199-6 Leseproben
  • Rainer Funk (Hrsg.): Erich Fromm Lesebuch. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1985, ISBN 3-421-06259-5
  • Rainer Funk: Erich Fromm – Liebe zum Leben. Eine Bildbiographie. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 1999, ISBN 3-421-05279-4
  • Rainer Funk: Mut zum Menschen. Erich Fromms Denken und Werk, seine humanistische Religion und Ethik. Stuttgart: Deutsche Verlags-Anstalt, 1978, ISBN 3-421-01858-8.
  • Rainer Funk, Helmut Johach u. Gerd Meyer (Hrsg.): Erich Fromm heute – Zur Aktualität seines Denkens. Deutscher Taschenbuch-Verlag, München 2000, ISBN 3-423-36166-2
  • Rainer Funk: Erich Fromm. 8. Auflage. Rowohlt-Verlag, Reinbek 2001, ISBN 3-499-50322-0
  • Rainer Funk: Erich Fromms kleine Lebensschule. Herder Verlag, Freiburg i.Br. 2007, ISBN 978-3-451-05927-8
  • Jürgen Hardeck: Erich Fromm – Leben und Werk. Primus-Verlag, Darmstadt 2005, ISBN 3-89678-533-8
  • Helmut Wehr: Fromm zur Einführung. Junius-Verlag, Hamburg 1990, ISBN 3-88506-852-4
  • Rolf Wiggershaus: Die Frankfurter Schule. Geschichte, Theoretische Entwicklung, Politische Bedeutung. Deutscher Taschenbuch-Verlag, München 1988, ISBN 3-423-04484-5

Girêdanên derve[biguherîne]